Generalüberholung

Generalüberholung

Durch die Generalüberholung wird Ihr Instrument soweit wie möglich in den Neuzustand versetzt.

Folgende Arbeiten führen wir an Ihren Instrument im Rahmen der Generalüberholung durch:

  • Demontage der Mechanik
  • Reinigung des Korpusses, (Tonlöcher, Innenbohrung,  Säulchen, etc.)
  • Prüfung der Zwirloberflächen, optionales Nachglätten
  • Prüfung auf Risse, optional Risse verleimen
  • lockere Säulchen befestigen
  • lockere Ringe befestigen
  • Korpus ölen
  • Entfernen der Polster und Korken
  • Mechanik im Ultraschallbad reinigen
  • Aufpolieren der Mechanik
  • Vormontieren der Korken und Polster
  • Optional Zapfenkorken erneuern
  • Korpus entölen
  • Säulchen reinigen
  • Aufsetzen der Mechanik (Feinregulierung des "Spiels", der Federdrücke, der Klappenaufgänge, Achsen ölen)
  • Feinrichten der Polster und Korken
  • Optional Mundstück reinigen
  • Optional Reinigung des Koffers
  • Spieltest, Überprüfen und Korrigieren der Dichtigkeit

 

Submitting Form...

The server encountered an error.

Form received.